Gesicherte Qualität im Krankenhaus: G-BA beseitigt rechtliche Unschärfen

Datum: 07.12.2017

Sogenannte Mindestmengen werden bei bestimmten operativen Eingriffen angelegt, um im Interesse der Patientinnen und Patienten den medizinischen Erfolg sicherzustellen. Bislang gibt es bei der Gültigkeit von Mindestmengen einigen Interpretationsspielraum. Den versucht der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) mit einigen detaillierteren Vorgaben ab dem 01.01.2018 einzuschränken. Krankenhaus

Gesundheit für die Hosentasche

Datum: 06.12.2017

Verändertes Medienverhalten und wachsende Nutzung von Social Media spiegeln sich auch im Gesundheitswesen wider. Die Apps der größten Krankenkasse im Südwesten bieten wertvolle Informationen zum Thema Gesundheit. AOK-Apps

Trinken, bis nichts mehr geht?

Datum: 30.11.2017

Die Gesellschaft trinkt gern, und sie trinkt oft zu viel. Zwar werden vor allem Jugendliche mit dem Phänomen des Komatrinkens in Verbindung gebracht, doch die meisten Probleme mit ihrem Alkoholkonsum haben die 50- bis 54-Jährigen. Gesundheitstipps

Quo vadis Gesundheitswesen?

Datum: 22.11.2017

In der Veranstaltungsreihe "AOK im Dialog" trafen sich gestern in Stuttgart Experten aus dem Gesundheitswesen, um über die Zukunft der Branche zu diskutieren. Die AOK Baden-Württemberg hatte Experten aus dem Gesundheitswesen und Diskussionsteilnehmer in die Staatsgalerie Stuttgart eingeladen. AOK im Dialog

Video: Jamaika ist raus – ist jetzt mehr Gesundheit drin?

Datum: 21.11.2017

Die Berliner Sondierungsgespräche sind gescheitert, aus der Jamaika-Koalition an der Spree wird vorerst nichts. Was das für die Zukunft der Gesundheitspolitik bedeutet, wollten wir von namhaften Politikern wissen. Gesundheitspolitik

Pflegeheime deutlich besser als ihr Ruf

Datum: 20.11.2017

„Es ist dringend notwendig, dass die Menschen die Vorurteile gegen die Pflege im Heim abbauen“, sagt Britta March, verantwortlich für den Bereich Pflege bei der AOK Baden-Württemberg. Laut einer aktuellen Forsa-Studie können sich viele Menschen im Südwesten im Alter ein Leben im Pflegeheim vorstellen. Studie

Vorlesetag: Lesen ist wichtiger Baustein für emotionale Gesundheit

Datum: 17.11.2017

Zum gesunden Aufwachsen gehört auch die Entwicklung emotionaler Stärke. Vorlesen kann dabei helfen. Deshalb beteiligt sich die AOK Baden-Württemberg mit mehr als 100 Veranstaltungen im ganzen Land am Bundesweiten Vorlesetag, der am 17.11.2017 stattfindet.


COPD-Tag: Frühzeitige Diagnose kann Lebensqualität retten

Datum: 14.11.2017

Allein unter den Versicherten der AOK Baden-Württemberg leiden mehr als 160.000 Menschen an einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD). PD Dr. Sabine Knapstein, Fachärztin bei der AOK Baden-Württemberg, erklärt Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten der Krankheit. Versorgung


Rund 1,1 Millionen Impfdosen ausgeliefert

Datum: 13.11.2017

Die Versorgung mit Grippeimpfungen in Baden-Württemberg ist gesichert. Bis Anfang November konnten ca. 1,1 Mio. Impfdosen ausgeliefert. Arzneimittel

Fit Food Trends die glücklich machen?

Datum: 09.11.2017

Wenn es da doch nur ein Lebensmittel gäbe, das uns gesund, glücklich und schlank hält, dann wäre das der Jackpot oder? Vielleicht wäre es aber auch ziemlich langweilig. Gesundheit

Überdurchschnittlich gut

06.11.2017: Mit dem Krankenhausnavigator lässt sich online herausfinden, welches Krankenhaus für einen konkreten Fall das richtige ist. Und vor allem: Weshalb es das ist. Krankenhaus

AOK Baden-Württemberg zählt in vier großen Städten des Landes zu den „Service-Königen“

24.10.2017: In Freiburg, Karlsruhe, Mannheim und Stuttgart hat die Bevölkerung die AOK Baden-Württemberg zum „Service-König“ unter den Krankenkassen gewählt. Studien

Nikotinsucht: Rauchfrei-Wettbewerb motiviert Schulklassen

24.10.2017: Fast 200.000.000 Euro investiert die Tabakindustrie Jahr für Jahr in Werbung. Und tatsächlich kauften die Deutschen 2016 immer noch 75 Millionen Zigaretten. Grund genug, die Jüngsten zu motivieren, gar nicht erst anzufangen. Zum Beispiel mit dem Wettbewerb "Be smart - don't start". Prävention

Osteoporose: Leichter Rückgang in Baden-Württemberg

20.10.2017: In Deutschland leiden rund 24 Prozent der Frauen ab einem Alter von 65 Jahren und 6 Prozent der Männer dieser Altersgruppe an Osteoporose. Ein Blick auf die Statistik der AOK Baden-Württemberg zeigt, dass die Anzahl der Versicherten, die sich in Baden-Württemberg aufgrund einer Osteoporose-Erkrankung behandeln ließen, in den letzten vier Jahren um 1 Prozent leicht zurückgegangen ist. Welt-Osteoporosetag

AOK Baden-Württemberg behauptet sich im Wettbewerb der Krankenkassen

18.10.2017: Die Bonusprogramme der AOK Baden-Württemberg sowie deren Kundenorientierung erhielten in diesem Monat gleich in drei namhaften Publikationen gute Noten. Kassentests

Patientensicherheit durch verbindliche Indikatoren stärken

17.10.2017: Die Qualität der Krankenhausversorgung in Baden-Württemberg ist gut. Könnte sie besser sein? Ja. Dieser Meinung ist unter anderem der Gemeinsame Bundesausschuss. Krankenhaus

Das geht. Unternehmensbericht AOK Baden-Württemberg 2017

Die Ausgabe 2017 des Unternehmensberichts der AOK Baden-Württemberg ist erschienen. Neben Zahlen und Fakten enthält er Geschichten rund um das Thema Gesundheit - erzählt von Journalistinnen und Journalisten. Unternehmensbericht