Facharztvermittlung

Vom Hausarzt zum Facharzt:

Datum: 17.05.2017

Notfalls innerhalb von 24 Stunden

Versicherte der AOK Baden-Württemberg profitieren von den vertraglichen Vereinbarungen, die die Südwest-AOK mit ihren Vertragspartnern geschlossen hat. Dabei koordiniert der Hausarzt den Wechsel zum Facharzt. Dieser Service deckt die Vermittlung eines zeitnahen Termins mit ab.

Ein aktueller Kassenvergleich, der im Mai 2017 in FINANZtest erschien, stellt das Angebot der AOK Baden-Württemberg unvollständig dar. Dank einer Vernetzung von Hausarzt- und Facharztprogramm dauert es in dringenden Fällen nur 24 Stunden, bis Versicherte ihren Termin beim Facharzt bekommen. In allen anderen Fällen vermitteln die Hausärzte den Facharzttermin innerhalb von zwei Wochen.

Das FacharztProgramm der AOK Baden-Württemberg ist eine Ergänzung zum HausarztProgramm, das die Zusammenarbeit der Mediziner im Interesse der Versicherten optimiert. Es umfasst verschiedene medizinische Fachgebiete:

  • Kardiologie
  • Gastroenterologie
  • Psychiatrie/Neurologie/Psychotherapie
  • Orthopädie
  • Urologie
  • Diabetologie

Im FacharztProgramm koordiniert der Hausarzt die Zusammenarbeit aller beteiligten Ärzte. Fachübergreifend klären sie alle wichtigen Fragen der Behandlung und vermeiden so unter anderem unnötige Doppeluntersuchungen, Krankenhausaufenthalte oder Komplikationen mit Medikamenten.

Weitere Vorteile:

  • Unterstützung bei der Auswahl eines passenden Facharztes
  • Schnelle Terminvergabe innerhalb von zwei Wochen nach Anmeldung beim Facharzt
  • Reduzierung der Wartezeit nach Möglichkeit auf maximal 30 Minuten
  • Abendsprechstunde bis 20 Uhr – mindestens einmal pro Woche für Berufstätige
  • Mehr Beratungszeit – insbesondere für chronisch Kranke und vor Therapieentscheidungen, die für die Lebensqualität entscheidend sein können
  • Engmaschige Vernetzung aller an der Behandlung beteiligten Ärzte
  • Zuzahlungsbefreiung bei einer Vielzahl von rabattierten Arzneimitteln


Teilnahme am AOK-FacharztProgramm


Die Teilnahme am FacharztProgramm ist freiwillig und kostenlos. Teilnehmen können alle Versicherten der AOK Baden-Württemberg, die bereits im AOK-HausarztProgramm eingeschrieben sind. Die Teilnahmeerklärung gibt es bei teilnehmenden Fachärzten, Therapeuten oder beim Hausarzt.

Weitere Informationen

Merkblatt AOK-FacharztProgramm AOK Baden-Württemberg (pdf-Dokument)

Online-Suche nach Ärzten des FacharztProgramms