Eigenes Foto für elektronische Gesundheitskarte jetzt selbst hochladen

AOK setzt „Online-Fotokabine“ ein

Datum: 20.11.2013 / Kategorie: AOK-Angebote und Leistungen

Stuttgart

Stuttgart, 20.11.2013 - Den rund 3,9 Millionen Versicherten der AOK Baden-Württemberg steht auf der AOK-Webseite – www.aok-bw.de/aok-bild – ab sofort eine sogenannte Online-Fotokabine für die elektronische Gesundheitskarte (eGK) zur Verfügung. Mit der speziellen Anwendung des Berliner Unternehmens ePortrait können Versicherte ein geeignetes Foto für die eGK von sich aufnehmen und es sicher und datenschutzkonform vom eigenen Computer an die AOK übermitteln. Zur Nutzung der virtuellen Fotokabine wird lediglich ein Computer mit Internetanschluss und Webcam, also eine in den Bildschirm integrierte oder extern angeschlossene, kleine Digitalkamera, benötigt.

Die von den gesetzlichen Krankenkassen ausgegebenen alten Krankenversichertenkarten werden ab 2014 durch die elektronische Gesundheitskarte (eGK) mit persönlichem Bild abgelöst und verlieren damit ihre Gültigkeit. Etwa 96 Prozent der AOK-Versicherten haben diese neue Versichertenkarte bereits erhalten. Die AOK Baden-Württemberg bietet nun ergänzend zu den bisherigen Möglichkeiten die virtuelle Fotokabine von ePortrait zur Abgabe eines Lichtbildes.

„Wer bis dato noch kein Foto eingereicht hat, kann dies jetzt auf die einfachste Art und Weise noch bis Jahresende nachholen. Die technische Anwendung und die elektronische Gesundheitskarte sind absolut zukunftstauglich“, sagt Siegmar Nesch, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg.

Internetadresse der virtuellen Fotokabine:

www.aok-bw.de/aok-bild

Zusatzinfo zur Firma ePortrait

ePortrait wurde am 31. August 2011 gegründet. Inzwischen ist das Berliner Tech-Startup einer der führenden Dienstleister für die digitale Bildeinholung für gesetzliche Krankenkassen im Rahmen der elektronischen Gesundheitskarte.

„Mit der AOK Baden-Württemberg nutzt nun eine der größten Krankenkassen in Deutschland unsere Anwendung. Damit können auch die Versicherten der AOK ihr persönliches Bild für die eGK jederzeit und in wenigen Minuten aufnehmen und einsenden“, freut sich Hans Christian Heinemeyer, der Geschäftsführer von ePortrait.

Kontakt zur Pressestelle

AOK Baden-Württemberg Pressestelle

Kontaktdaten der AOK Baden-Württemberg Pressestelle

E-Mail: presse@bw.aok.de
Telefon: 0711 2593-229
Telefax: 0711 2593-100

Presselstraße 19
70191 Stuttgart