Hausarztverträge

AOK Baden-Württemberg weist Barmer GEK-Aussage als reines Vorurteil zurück

Datum: 13.08.2013 / Kategorie: AOK-Hausarztprogramm

Stuttgart

Die heute in einer Pressemitteilung der Barmer GEK verbreitete Aussage, Hausarztverträge hätten nicht zeigen können, dass die Patientinnen und Patienten besser versorgt sind, weist die AOK Baden-Württemberg als reines Vorurteil zurück. Barmer GEK scheint Fakten nicht zur Kenntnis nehmen zu wollen, so die AOK Baden-Württemberg.

Was die Hausarztzentrierte Versorgung betrifft, liegen laut AOK die Vorteile für Patienten hieb- und stichfest auf dem Tisch. Die von renommierten Wissenschaftlern der Universitäten Frankfurt und Heidelberg durchgeführte Studie habe eindeutig und unmissverständlich belegt, dass chronisch Kranke in Baden-Württemberg besser versorgt sind. Außerdem liegen die Einschreibezahlen in die Chroniker-Programme (DMP) deutlich höher als im Kollektivsystem.

Hinzu kommt eine aktuelle Versichertenbefragung der Prognos-AG, die weitere Vorteile für teilnehmende Versicherte am Hausarztvertrag belegen. Zum Beispiel habe der Hausarzt mehr Zeit für die Behandlung und koordiniere die Versorgung wirklich.

Für die AOK Baden-Württemberg ist es insgesamt mehr als unverständlich, wie eine, ebenso dem Wohl des Versicherten verpflichtete Kasse wie die Barmer GEK, die Augen vor den Fakten zu mache und sich wirklichen Erneuerungen im Gesundheitswesen verschließe. „Vor allem vor dem Hintergrund einer künftigen Gesellschaft des langen Lebens, worauf das herkömmliche System nur ungenügende Antworten hat, wird die Barmer GEK-Haltung noch unverständlicher“, so ein Sprecher der AOK Baden-Württemberg.

Hinweis an die Redaktionen:

Die Ergebnisse der Versichertenbefragung der Prognos-AG finden Sie hier:

www.aok-gesundheitspartner.de/bw/arztundpraxis/hzv/daten_und_fakten/index.html

Kontakt zur Pressestelle

AOK Baden-Württemberg Pressestelle

Kontaktdaten der AOK Baden-Württemberg Pressestelle

E-Mail: presse@bw.aok.de
Telefon: 0711 2593-229
Telefax: 0711 2593-100

Presselstraße 19
70191 Stuttgart