Neu: Online-Auftritt für Chroniker

AOK Baden-Württemberg hilft Patienten bei der Alltagsbewältigung

Datum: 16.08.2013 / Kategorie: Sonstiges

Stuttgart

Rund 355.000 Versicherte mit chronischer Erkrankung sind bei der AOK im Land in ein strukturiertes Behandlungsprogramm (DMP = Disease Management Programm) eingeschrieben. Für chronisch Kranke und deren Angehörige bietet die AOK Baden-Württemberg jetzt als erste Krankenkasse online Informationen zum Umgang mit der Krankheit.

Die neuen Internetseiten sind ab sofort unter www.aok-bw.de/curaplan-aktiv verfügbar. „Wir ergänzen damit unsere regelmäßig erscheinende DMP-Zeitschrift Curaplan aktiv“, so Kurt Wesselsky, Pressesprecher der AOK Baden-Württemberg. „Im Internet können jetzt wichtige Zusatzinformationen, wie beispielsweise eine verständliche Übersicht über alle Untersuchungen, die für Herzkranke im Behandlungsprogramm vorgesehen sind, abgerufen werden. Oder der Diabetiker kann zum Beispiel eine Checkliste zur Vorbereitung eines Ausflugs oder für ihn geeignete Kochrezepte erhalten.“

Durch die Verbindung von Zeitschrift und Internet will die AOK ihre Versicherten dabei unterstützen, besser mit ihrer chronischen Erkrankung zurechtzukommen. Für die ausführliche medizinische Beratung bleibt der behandelnde Arzt erster Ansprechpartner. Neben den Betroffenen können auch Angehörige von dem neuen Angebot profitieren, weil sie nicht selten in den Alltag des chronisch Erkrankten einbezogen sind.

Kontakt zur Pressestelle

AOK Baden-Württemberg Pressestelle

Kontaktdaten der AOK Baden-Württemberg Pressestelle

E-Mail: presse@bw.aok.de
Telefon: 0711 2593-229
Telefax: 0711 2593-100

Presselstraße 19
70191 Stuttgart