Neuer Geschäftsführer bei der Bezirksdirektion Stuttgart-Böblingen

AOK-Verwaltungsrat beruft Christian Kratzke als Nachfolger von Eberhard Mauser

Datum: 12.03.2013 / Kategorie: Unternehmen AOK Baden-Württemberg

Stuttgart

Stuttgart, 12.03.2013Der Verwaltungsrat der AOK Baden-Württemberg hat heute Christian Kratzke als künftigen Geschäftsführer der AOK-Bezirksdirektion Stuttgart-Böblingen ernannt. Ab dem 1.Juli wird er offiziell die Nachfolge von Eberhard Mauser antreten, der in den Ruhestand geht. Norbert Völkerath bleibt stellvertretender Geschäftsführer. Zuvor war Kratzke Geschäftsführer der AOK-Bezirksdirektion Nordschwarzwald.

„Die AOK-Bezirksdirektion Stuttgart-Böblingen ist eine der größten Bezirksdirektionen der AOK Baden-Württemberg, mich erwartet eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe“, sagt Christian Kratzke zu seiner Ernennung. Seit 22 Jahren ist der 52-Jährige nun schon in verschiedensten Positionen bei der AOK Baden-Württemberg tätig. Zu Beginn seiner Laufbahn war er Leiter des KundenCenters in Singen. „Der direkte Kontakt zu den Kunden hat mir besonders viel Spaß gemacht“, erinnert sich der zweifache Familienvater. Bis zu seinem Wechsel an die Spitze der Bezirksdirektion Stuttgart-Böblingen war er als Geschäftsführer für die Bezirksdirektion Nordschwarzwald verantwortlich. Seine künftige Aufgabe beschreibt er folgendermaßen: „Die Aufgabe einer Bezirksdirektion liegt darin, die Gesundheitsversorgung aktiv in der Region zu gestalten und dem Versicherten als kompetenten Gesprächspartner vor Ort zur Verfügung zu stehen.“

Dr. Christopher Hermann, Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg, sieht die Bezirksdirektion Stuttgart-Böblingen in sehr guten Händen: „Durch seine langjährige Tätigkeit bei der AOK kennt Christian Kratzke das Unternehmen bestens. Mit ihm an der Spitze der AOK-Bezirksdirektion Stuttgart-Böblingen haben wir zudem einen Geschäftsführer, für den Kundenorientierung oberste Priorität hat.“ Der Entscheidung des Verwaltungsrates gingen ein transparentes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie ein einstimmiges Votum des regionalen AOK-Bezirksrates voraus.

Rund 360.000 Versicherte in der Stadt Stuttgart und im Landkreis Böblingen vertrauen der Gesundheitskasse. Damit ist die Bezirksdirektion Stuttgart-Böblingen unangefochtener Marktführer in der Region. Im vergangenen Jahr konnte sie fast 5.000 neue Mitglieder gewinnen. Diesen Trend will Christian Kratzke zusammen mit den über 750 Mitarbeitern der Bezirksdirektion fortsetzen und weiter ausbauen.

Kontakt zur Pressestelle

AOK Baden-Württemberg Pressestelle

Kontaktdaten der AOK Baden-Württemberg Pressestelle

E-Mail: presse@bw.aok.de
Telefon: 0711 2593-229
Telefax: 0711 2593-100

Presselstraße 19
70191 Stuttgart