Verwaltungsrat besetzt Position des Vorstandsvizes der AOK Baden-Württemberg neu

Datum: 12.12.2019 / Kategorie: Unternehmen AOK Baden-Württemberg

Stuttgart

„Die Stellvertreterposition im Vorstand der AOK Baden-Württemberg wird neu besetzt“, so die alternierenden Vorsitzenden des Verwaltungsrats der AOK Baden-Württemberg, Monika Lersmacher und Peer-Michael Dick, am Donnerstag (12.12.2019) in Stuttgart. Die Wiederbesetzung der Position wurde notwendig, weil der bisherige Vorstandsvize, Siegmar Nesch, einen neuen beruflichen Weg einschlagen wolle und sein Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen zum Jahresende beendet werde.

 

„Ich blicke auf eine sehr erfolgreiche Zeit bei der AOK Baden-Württemberg zurück. Nach acht Jahren Vorstandsverantwortung ist es nun an der Zeit, ein neues berufliches Kapitel aufzuschlagen“, so Nesch, dessen Verantwortungsbereiche Vertrieb und Kundenmanagement, Finanzen, IT und Infrastruktur, Personalmanagement, Gesundheitsförderung und Risikostrukturausgleich umfassten. Die AOK Baden-Württemberg hat ihren Marktanteil in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut und ist hervorragend positioniert. „Wir bedauern die Entscheidung von Herrn Nesch, wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg“, so die Vorsitzenden des Verwaltungsrats.

Kontakt zur Pressestelle

AOK Baden-Württemberg Pressestelle

Kontaktdaten der AOK Baden-Württemberg Pressestelle

E-Mail: presse@bw.aok.de
Telefon: 0711 2593-229
Telefax: 0711 2593-100

Presselstraße 19
70191 Stuttgart