AOK-KundenCenter bleiben weiterhin geschlossen

AOK Ludwigsburg-Rems-Murr konzentriert Kundenkontakte vorsorglich auf Telefon und Internet

Datum: 31.03.2020 / Kategorie: Unternehmen AOK Baden-Württemberg

Ludwigsburg

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, konzentriert die AOK Ludwigsburg-Rems-Murr Kundenkontakte vorsorglich auf Telefon und Internet. Die sieben KundenCenter der AOK im Landkreis Ludwigsburg bleiben auch über den 31. März hinaus bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Auch das Gesundheitszentrum in Ludwigsburg bleibt vorerst zu.

 

Die Gesundheitskasse hat ihre Kapazitäten aufgestockt, um die Versicherten verstärkt telefonisch und online zu betreuen. Unter der Telefonnummer 07151 2091-588 ist die AOK für die Versicherten in der Region zu erreichen. Alle Kontaktdaten, mit denen Versicherte weiterhin mit ihrer AOK Baden-Württemberg in Verbindung bleiben können, sind auf der Website www.aok.de/bw/ hinterlegt. Hier finden sich auch weiterführende Informationen rund um das Thema Coronavirus, etwa zu Fragen wie: Was ist, wenn der Arbeitgeber eine Zwangspause verordnet? Was beinhaltet eine Quarantäne? Bezahlt mir meine Krankenkasse einen Coronavirus-Test?

 

Kontakt zur Pressestelle

Nina Lägel

E-Mail: pressestelle-lbr@bw.aok.de
Telefon: 07141 136-113
Telefax: 07141 136-91113
Mobil: 01520 1570317

Gottlob-Molt-Straße 1
71636 Ludwigsburg