AOK-RadtreffTourenwochen kommen nach Beffendorf

Die AOK-RadtreffTourenwochen machen am Sonntag, den 25. Juni Station in Beffendorf. Der örtliche AOK-Radtreff bietet an diesem Tag gleich zwei Radfahrten.

Datum: 12.06.2017 / Kategorie: AOK-Aktionen

Landkreis Rottweil

Bei der Tour I „Wo die Flieger fliegen bis zum Lienberg“ geht es durch Winzeln und Staffelbach zum Flugplatz. „Dort werden wir eine kleine Pause einlegen, bei der man sich die Anlage anschauen kann. Danach fahren wir weiter zum Lienberg bei Aichhalden“, sagt Imanuel Späth, Leiter des AOK-Radtreffs Beffendorf. Diese familienfreundliche Tour mit wenigen Steigungen ist 42 Kilometer lang. Die zweite Tour „Rund um den Thyssenkrupp-Testturm“ ist 55 Kilometer lang und nur für E-Bike und Pedelec-Fahrer gedacht. Damit reagiert der Radtreff auf die wachsende Nachfrage nach Angeboten für diese Zielgruppe. Über Altoberndorf führt die reizvolle Route zunächst durch das Schlosstäle. Dann geht es an Böhringen vorbei bis zum Berner Feld. Dort wird der Testturm besichtigt.

 

Beide Touren beginnen um 9.30 Uhr. Treffpunkt ist das Feuerwehrhaus Beffendorf, Bitzenwiesen 4. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

„Am gleichen Tag gibt es noch weitere Touren von Deißlingen und Spaichingen aus“, erklärt Dirk Scherer. Der AOK-Präventionsexperte betreut die AOK-Radtreffs. „Das gehört zum Veranstaltungskonzept: die Heimat einfach einmal aus einem anderen Blickwinkel kennenlernen.“ Noch bis zum 2. Juli werden an jedem Sonntag verschiedene Radtouren in der Region angeboten, darunter auch von den AOK-Radtreffs Rottweil und Sulgen.

 

„Wer mitradelt, wird für seine Gesundheit aktiv und erlebt interessante, überraschende Touren“, sagt Klaus Herrmann, Geschäftsführer der AOK-Schwarzwald-Baar-Heuberg. „Unterwegs werden landschaftliche oder kulturelle Höhepunkte angesteuert. Wir werden den Teilnehmern ein wirklich schönes Erlebnis bieten.“

 

Alle Infos mit Startpunkten und Tourenbeschreibungen unter www.aok-bw.de/sbh, Rubrik „Gesundnah erleben“ oder in jedem AOK-KundenCenter.

 

Kontakt zur Pressestelle

Dr. Frank Wehinger

Pressesprecher

E-Mail: presse-aok-sbh@bw.aok.de
Telefon: 07721 805-205
Telefax: 07721 80591-205
Mobil: 0152 01572348

Schwenninger Straße 1/2
78048 Villingen-Schwenningen