AOK-RadtreffTourenwochen machen Station in Waldmössingen – zwei Ausfahrten für Freizeit- und Rennradfahrer

Bis zum 8. Juli gibt es im Rahmen der AOK-RadtreffTourenwochen an jedem Sonntag mehrere Radtouren in der Region. Am 24. Juni laden der AOK-Radtreff Waldmössingen und die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg alle Freizeitradler zu zwei Radtouren ab Waldmössingen ein.

Datum: 12.06.2018 / Kategorie: AOK-Aktionen

Waldmössingen

Die Radtour verläuft von Waldmössingen aus ohne größere Höhenunterschiede in Richtung Loßburg, dann durch das schöne Schnaitertal und das Glatttal abschüssig bis Hopfau. Von dort aus steigt die Strecke im schattigen Wald nach Weiden an und führt zurück nach Waldmössingen. Die Tour ist 55 Kilometer lang und auch für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet.

 

Die zweite Tour ist eine 90 Kilometer lange, anspruchsvolle Rennrad-Tour. Es geht von Waldmössingen aus nach Sulz über Renfrizhausen auf den Kirchberg zum dortigen idyllisch gelegenen ehemaligen Dominikanerinnenkloster Kirchberg. Nach der Abfahrt führt die Strecke über dem schön in einer leichten Talmulde gelegenen Gruol in Richtung Neukirch, Rottweil und Bösingen zurück zum Ausgangspunkt.

 

Die Treffpunkte für beide Touren sind um 9.30 Uhr am Radlerhaus, Kastellstraße 17 in Waldmössingen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme kostenlos.

 

Am gleichen Tag sind die AOK-RadtreffTourenwochen auch in Tuttlingen. Der dortige AOK-Radtreff fährt „Durchs Hinterland nach Radolfzell“. Weitere Infos mit allen Startpunkten und Tourenbeschreibungen unter www.aok-bw.de/veranstaltungen (PLZ eingeben) oder in jedem AOK-KundenCenter.

 

Kontakt zur Pressestelle

Angelika Sönnichsen

Leiterin Kommunikation und Politik

E-Mail: presse-aok-sbh@bw.aok.de
Telefon: 07721 805-205
Telefax: 07721 805-91-205
Mobil: 0172 4585686

Schwenninger Straße 1/2
78048 Villingen-Schwenningen