Ausgezeichnete Leistungen und Top-Service

Spitzenplätze für die AOK – Die Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben in den Bereichen Pflege und Freiwillige Mitglieder

Datum: 23.11.2017 / Kategorie: Unternehmen AOK Baden-Württemberg

Bodensee-Oberschwaben

Die AOK – Die Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben ist als beste AOK-Bezirksdirektion in den Bereichen Pflege und Freiwillige Mitglieder prämiert worden. Auf einer Veranstaltung in Ulm überreichten der Vorstandsvorsitzende der AOK Baden-Württemberg Dr. Christopher Hermann und sein Stellvertreter Siegmar Nesch den „Service-Award“.

 

Kernstück der Pflegereform Anfang des Jahres war ein neues Verständnis des Begriffs Pflegebedürftigkeit. Es geht nun bei der Einstufung ausschließlich darum, wie selbstständig sich jemand versorgen kann. Dabei wurden die drei Pflegestufen von fünf Pflegegraden abgelöst. Neu ist: Alle Menschen erhalten den gleichen Zugang zu den Leistungen der Pflegeversicherung. Vor allem Menschen mit Demenz profitieren von der Pflegereform.

 

Die Leistungen in der Pflege sollen Menschen dabei helfen, ein möglichst selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in vertrauter Umgebung zu führen. Dafür setzt sich auch die AOK – Die Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben ein. „Bei der Umstellung war es uns ein besonders Anliegen über die Veränderungen aktiv zu informieren und automatisch ohne erneuten Antrag die Pflegebedürftigen in einen Pflegegrad überzuleiten“, betont Ralf Buschle, Leiter des CompetenceCenters Pflege. Für diesen ausgezeichneten Service wurde das Pflegeteam als Bestes in ganz Baden-Württemberg ausgezeichnet. „Wir sind sehr stolz auf den Preis, denn wir nehmen die Betreuung unsere Pflegebedürftigen und deren Angehörigen sehr ernst.“

 

Wenn man sich selbstständig machen möchte oder als Arbeitnehmer ein regelmäßiges jährliches Arbeitsentgelt von über 57.600 Euro (2017) brutto verdient, kann man sich bei der AOK – Die Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben freiwillig versichern. Darüber hinaus steht die freiwillige Krankenversicherung auch weiteren Personengruppen offen, wie zum Beispiel Studenten und Rentnern, die die Voraussetzungen für eine Pflichtversicherung nicht erfüllen. Auch Personen ohne Einkommen, die keinen Anspruch auf eine Familienversicherung vorweisen können, werden vom CompetenceCenter Freiwillige Mitglieder der AOK – Die Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben betreut. Für eine freiwillige Versicherung bei der AOK gibt es gute Gründe: kostenfreie Mitversicherung von Familienmitgliedern und Beiträge unabhängig von Alter und Gesundheitsrisiken sind die wichtigsten. Das CompetenceCenter Freiwillige Mitglieder erhielt in diesem Jahr die Auszeichnung „Beste AOK-Bezirksdirektion im Bereich Freiwillige Mitglieder“. Herzlichen Glückwunsch!

 

Nähere Infos in allen AOK-KundenCentern vor Ort sowie online unter www.aok-bw.de.

 

Kontakt zur Pressestelle

Thomas Müller

Pressesprecher

E-Mail: thomas.mueller@bw.aok.de
Telefon: 0751 371-178
Telefax: 0751 371-51178
Mobil: 0170 3334161

Charlottenstraße 49
88212 Ravensburg