„Be Smart – Don´t Start“

Rauchfrei-Wettbewerb motiviert Schulklassen: So auch die Klasse 10b vom Albert-Einstein-Gymnasium in Ravensburg

Datum: 13.07.2018 / Kategorie: AOK-Aktionen

Ravensburg

Auch wenn die Zahl der Raucherinnen und Raucher abnimmt – für Entwarnung gibt es keinen Grund. „Angesichts der gravierenden Folgen, die das Rauchen für den Einzelnen und die Gesellschaft im Gesamten hat, engagiert sich die AOK – Die Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben in großem Maß, dem Tabakkonsum entgegenzuwirken“, erklärt Roland Beierl, AOK-Geschäftsführer. So richtet sich das Präventionsprogramm „Be Smart – Don´t Start“ an diejenigen, die am besten gar nicht erst mit dem Rauchen beginnen sollen: die Schülerinnen und Schüler der baden-württembergischen Mittelklassen.

 

Die Klasse 10b vom Albert-Einstein-Gymnasium in Ravensburg hat mitgemacht und gewonnen – nicht nur mehr Gesundheit, sondern auch ein Preisgeld in Höhe von 300 Euro, welches in den nächsten Tagen für einen Ausflug an den Bodensee verwendet wird.

 

Am Albert-Einstein-Gymnasium in Ravensburg nehmen seit nunmehr über sieben Jahren viele Klassen an der Aktion „Be Smart – Don´t Start“ teil, die 10b war dieses Jahr bereits zum vierten Mal dabei. „Die Klasse hatte am Anfang des Schuljahres selbst darum gebeten, erneut teilzunehmen, was wir Lehrer natürlich gern unterstützten“, so Bea Lambert, Klassenlehrerin der 10b. Insbesondere in Biologie wurde das Thema Rauchen und die gesundheitlichen Gefahren, vor allem auch wegen der relativ neuen Trends Shisha und e-Zigaretten, durch den Kollegen aufgegriffen und besprochen.

 

Die Durchführung der Aktion und die Dokumentation erledigte die Klasse selbstständig, das dafür mitgelieferte Poster hing zentral im Klassenzimmer an der Wand. So konnten sich die Schüler und Schülerinnen gegenseitig befragen und überprüfen, die Eintragung online erledigte eine Schülerin im Namen aller. „Wir freuen uns alle sehr darüber, dass die Klasse durchgehalten hat - und hoffen natürlich, dass sie auch weiterhin rauchfrei bleiben wird“, ergänzt Bea Lambert.

 

Auch im nächsten Schuljahr können sich Klassen für den Wettbewerb „Be Smart – Don´t Start“ anmelden. Interesse? Jetzt online informieren unter www.besmart.info

 

Kontakt zur Pressestelle

Thomas Müller

Pressesprecher

E-Mail: thomas.mueller@bw.aok.de
Telefon: 0751 371-178
Telefax: 0751 371-51178
Mobil: 0170 3334161

Charlottenstraße 49
88212 Ravensburg