Die AOK Ostwürttemberg feiert 14 Jubilare und verabschiedet zwei Mitarbeiter

In einer Feierstunde ehrte die AOK Ostwürttemberg ihre langjährigen Mitarbeiter. Neben den 13 Dienstjubiläen von 25 Jahren und einem 40-jährigen Dienstjubiläum verabschiedeten AOK-Geschäftsführer Josef Bühler und sein Stellvertreter Michael Svoboda mit Ingrid Gertis und Klaus Köder zwei Mitarbeiter in den Ruhestand.

Datum: 18.12.2014 / Kategorie: Unternehmen AOK Baden-Württemberg

Aalen, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd

In einer kurzen Ansprache dankte Josef Bühler allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die der AOK Ostwürttemberg so lange die Treue gehalten haben. „Die AOK Ostwürttemberg ist mit 43 Prozent Marktführer in der Region und überzeugt ihre Kunden durch die hohe Qualität der Versorgung, durch die Nähe mit neun KundenCentern sowie durch Verlässlichkeit“, betont der AOK-Geschäftsführer. „Das unsere AOK so erfolgreich ist, verdanken wir Ihnen, den Jubilaren, die sich jeden Tag wieder neu einbringen, um dies für den Kunden erlebbar zu machen.“

Mit Klaus Köder wurde der langjährige Ansprechpartner der Selbsthilfegruppen in Ostwürttemberg in den Ruhestand verabschiedet. Er hatte die Kontakt- und Informationsstelle für Gesundheitliche Selbsthilfe (KIGS) bei der AOK aufgebaut, geleitet und war den Selbsthilfegruppen fast 30 Jahre lang ein verlässlicher und hilfsbereiter Ansprechpartner.

Mit Guido Deis wurde auch der Leiter der AOK-Gesundheitsförderung geehrt, der in Heidenheim das AOK-Rückenkonzept aufgebaut hat, welches heute in ganz Baden-Württemberg angeboten wird.

40-jähriges Dienstjubiläum feierte:

Ute Steinle-Storch

25-jähriges Dienstjubiläum

Angelika Ofner, Ute Diemer-Ott, Ingrid Frank, Heike Nagel, Iris Abele, Christoph Baier, Andrea Flachmüller, Oliver Kühn, Monika Mangold, Gabriele Sanwald, Christine Schnaubelt, Alexander Schweigardt, Guido Deis (Leiter Gesundheitsförderung)

Verabschiedung

Ingrid Gertis; Klaus Köder (Leiter Kontakt- und Informationsstelle für Gesundheitliche Selbsthilfe – KIGS)

Personen auf dem Foto (v. links):

Christine Schnaubelt, Friedemann Kirn (Personalleiter), Oliver Kühn, Klaus Köder, Angelika Ofner, Alexander Schweigardt, Gabriele Sanwald, Ingrid Frank, AOK-Geschäftsführer Josef Bühler, Guido Deis, Andrea Flachmüller, Ingrid Gertis, Ute Diemer-Ott, Monika Mangold, Iris Abele, Ute Steinle-Storch, Christoph Baier, Heike Nagel und Michael Svoboda, stv. Geschäftsführer

Kontakt zur Pressestelle

Oliver Bayer

Pressesprecher

E-Mail: presse-owb@bw.aok.de
Telefon: 07171 601-125
Telefax: 07171 601-472
Mobil: 0173 7442715

Pfeifergäßle 21
73525 Schwäbisch Gmünd