Ein halbes Jahrtausend AOK

AOK Ulm-Biberach dankt und ehrt ihre Jubilare für 25 und 40 Jahre Zugehörigkeit

Datum: 01.12.2016 / Kategorie: Sonstiges

Ulm/Biberach

Die AOK Ulm-Biberach ehrte gestern in einem kleinen Festakt ihre langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr Engagement bei der Gesundheitskasse. AOK-Geschäftsführerin Dr. Sabine Schwenk konnte sich bei 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für je ein Vierteljahrhundert Engagement und Einsatz für die AOK Ulm-Biberach bedanken: „Sie machen für unsere Kunden den Unterschied: Durch Ihre Nähe zu unseren Versicherten, als persönliche Ansprechpartner vor Ort. Was die AOK von anderen Krankenkassen unterscheidet, das sind Sie, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich täglich für unsere 248.000 Versicherten einsetzen. Dafür können wir Ihnen nicht genug danken!“ so Schwenk.

Maria Kuntz von der AOK in Ehingen blickt sogar auf 40 Dienstjahre zurück. Leider war sie an dem Abend verhindert.

Die AOK-Geschäftsführung hatte einige markante Anekdoten aus dem gemeinsamen Arbeitsalltag für den Abend vorbereitet. Weitere Erinnerungen aus den vielen Jahren, in denen sich die verschiedenen lokalen Allgemeinen Ortskrankenkassen zu einem modernen, dienstleistungsorientierten Unternehmen entwickelt haben, vertieften die Jubilare und ihre Begleitungen noch bei einem Umtrunk.

Kontakt zur Pressestelle

Thomas Wöllhaf

Pressesprecher

E-Mail: presse-ulb@bw.aok.de
Telefon: 0731 168-705
Telefax: 0731 16891-705
Mobil: 0175 6070803

Schwambergerstraße 14
89073 Ulm