Familienfreundlicher Service-Sieger: AOK Mittlerer Oberrhein erhält Auszeichnungen

„Beim Service setzen wir auf regionale Präsenz und persönlichen Kontakt“, umschreibt Geschäftsführer Harald Röcker das Unternehmens-Credo der AOK Mittlerer Oberrhein. Der Erfolg gibt ihm Recht: In einer DEUTSCHLAND-TEST-Umfrage für die Zeitschrift „Focus Money“ kürten die Befragten die Kasse in Karlsruhe zum „Service-König“ für die Branche „Krankenkassen“.

Datum: 13.11.2017 / Kategorie: Unternehmen AOK Baden-Württemberg

Karlsruhe

Dass die AOK Mittlerer Oberrhein in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt über 10.000 neue Versicherte begrüßen durfte, belegt den ungebremsten Wachstumskurs des Unternehmens, das mittlerweile mehr als 333.000 Versicherte zählt.

 

„Während sich viele Versicherungs-Unternehmen aus der Fläche zurückziehen, pflegen wir unser Netz aus 21 Kundencentern. Die Umfrage bestätigt unseren Kurs“, freut sich Harald Röcker über die Auszeichnung in der „Focus Money“-Ausgabe vom 21. Oktober. „Wenn es um exzellenten Service geht, schätzen Verbraucher räumliche und menschliche Nähe.“

 

Als Aufsichtsratsvorsitzende der regionalen Wirtschaftsförderung (WFG) Bruchsal verlieh Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick dem AOK-Kundencenter Bruchsal kürzlich eine weitere Auszeichnung – das Prädikat „Familienfreundlich in der Wirtschaftsregion Bruchsal“.

 

„Um Personalpolitik familienfreundlich zu gestalten, möchten wir so nah wie möglich an den tatsächlichen Bedürfnissen unserer Beschäftigten sein“, erklärt Harald Röcker. In Berlin erhielt die AOK Baden-Württemberg dieses Jahr zum dritten Mal das Zertifikat „audit berufundfamilie“.

 

Kontakt zur Pressestelle

Nina Weber

Pressesprecherin

E-Mail: nina.weber-kunt@bw.aok.de
Telefon: 0721 3711-112
Telefax: 0721 371191-109

Kriegsstraße 41
76133 Karlsruhe