Gaumenkino in Albstadt

Die AOK-KochShow kommt am 21. März 2017, 19 Uhr, in die Festhalle Albstadt. Hier sind Profis am Werk und lassen sich über die Schulter und in die Töpfe schauen.

Datum: 14.03.2017 / Kategorie: Gesundheit und Prävention

Albstadt

Ähnlich wie bei den bekannten TV-Kochshows, bereitet Spitzenkoch Simon Tress, Küchenchef im familieneigenen Biohotel-Restaurant „Rose“ in Hayingen-Ehestetten live auf der Bühne, ein mehrgängiges Menü zu. Für das Menu werden nur wenige Zutaten benötigt, so dass es sich auch zu Hause einfach nachkochen läßt.

 

Unterstützt wird Tress von prominenten Persönlichkeiten. Bernadette Boden, Kanzlerin der Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Andreas Hoppe, Schauspieler und AOK-Geschäftsführer Klaus Knoll werden Simon Tress auf der Kochbühne zur Seite stehen. Wahrlich keine leichte Aufgabe für die Promis.

 

Während der AOK-KochShow erfahren die Besucher viel Wissenswertes über lokale Produkte, wie schmackhaft sie sind und dass Bio nicht immer teuer sein muss. Hinter der Bühne wird das Menu für alle Besucher mit gekocht. In der Pause und nach der Veranstaltung serviert ein 20-köpfiges Team die „Versucherle“. Eintrittskarten sind kostenfrei erhältlich. Die Plätze sind begrenzt!

 

Kontakt zur Pressestelle

Eveline Blank

KC Balingen, Pressesprecherin

E-Mail: Eveline.Blank@bw.aok.de
Telefon: 07433 262-1100
Telefax: 07433 262-91–1100
Mobil: 0162 4126693

Hindenburgstraße 25
72336 Balingen