Gemeinsam Bücherwelten entdecken: Am 15. November ist bundesweiter Vorlesetag – auch im Balger Klinikum

Es ist mucksmäuschenstill im Spielzimmer der Balger Kinderklinik am Klinikum Mittelbaden. Die rund ein Dutzend Kinder des Balger Kindergartens und einige kleine Patienten lauschen konzentriert den Abenteuern von „Kalle Körnchen“. Unterbrochen wird Vorleserin Katja Seiler dabei nur von einer Person: Klinikclown Professor Jokus Osterhase, Facharzt für Kuscheltiere, bringt Klein und Groß immer wieder zum Kichern ...

Datum: 07.11.2019 / Kategorie: AOK-Aktionen

Baden-Baden

Seit 2013 unterstützt die AOK den bundesweiten Vorlesetag. Auch in diesem Jahr wird wieder in Kitas, Schulen und der Kinderklinik vorgelesen. „Es ist immer wieder schön zu sehen, wie gespannt die Kinder zuhören, lachen oder Grimassen ziehen, wenn die Geschichten sie berühren. Lesen ist so wichtig, denn wer sich vorlesen lässt, wird neugierig, entwickelt Fantasie und will selbst lesen lernen.“ Als zweifache Mutter weiß AOK-KundenCenter-Leiterin Katja Seiler, wie wesentlich Vorlesen für die Entwicklung von Kindern ist.

 

Das Vorlesefest ist eine Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Es wurde 2004 ins Leben gerufen, um auf die Bedeutung des Vorlesens hinzuweisen und den Spaß daran zu fördern. Jedes Jahr am dritten Freitag im November lesen Bücherfreunde und Promis anderen Menschen vor.

 

Einer Statistik der AOK Baden-Württemberg zufolge nahmen im Jahr 2018 34.513 Kinder vorübergehend eine logopädische Therapie in Anspruch. Hier kann Vorlesen unterstützend wirken. Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, verfügen oft über einen größeren Wortschatz als Gleichaltrige ohne Vorleseerfahrung. Sie haben im Schnitt bessere Noten und später mehr Spaß am Selbstlesen.

 

Die Leseinitiative der AOK Mittlerer Oberrhein findet am 15. November in folgenden Einrichtungen statt:

 

  • Balger Klinik, Spielzimmer der Klinik für Kinder und Jugendliche, Station 3E, es nimmt Teil der Balger Kindergarten und Klinikclown Professor Osterhase
  • Tulla Realschule Karlsruhe
  • Pestalozzischule Karlsruhe Durlach
  • Grundschule Menzingen

 

Die Vorlesestunde im Klinikum Mittelbaden findet im Spielzimmer der Balger Kinderklinik auf Station 3E statt. Katja Seiler, Leiterin des AOK-KundenCenters in Baden-Baden, liest den kleinen Patienten und Besuchern aus den Büchern „Ben und Herr Bergmann räumen auf“, „Das rote Ding“ und „Ich und der Anfang der Welt“ aus dem Thienemann-Esslinger-Verlag vor. Tatkräftig unterstützt wird sie hierbei von Klinikclown Professor Dr. Osterhase. Wie in den vergangenen Jahren kommt der Balger Kindergarten wieder mit zur Vorlesestunde.

 

Mehr Infos zur bundesweiten Aktion gibt es im Internet unter www.vorlesetag.de

 

Kontakt zur Pressestelle

Nina Weber

Pressesprecherin

E-Mail: nina.weber-kunt@bw.aok.de
Telefon: 0721 3711-112
Telefax: 0721 371191-109

Kriegsstraße 41
76133 Karlsruhe