Gesundheitskasse unterstützt Jugendarbeit der Merlins

Die Hakro Merlins Crailsheim und die AOK Heilbronn-Franken gehen weiterhin gemeinsam Wege. Der Geschäftsführer des Basketball-Bundesligisten, Martin Romig, und Michaela Lierheimer, Geschäftsführerin der AOK Heilbronn-Franken, unterschrieben gemeinsam die Verlängerung der seit zwei Jahren bestehenden Zusammenarbeit. Als offizieller Gesundheitspartner fördert die AOK die Kinder- und Jugendarbeit sowie die Nachwuchsteams.

Datum: 29.11.2018 / Kategorie: AOK-Aktionen

Crailsheim

„Es ist wunderbar, eine bewährte und erfolgreiche Kooperation fortsetzen zu können. Ich bin mir sicher, dass wir auch in Zukunft von den Kompetenzen unseres Gesundheitspartner AOK profitieren können“, unterstreicht Martin Romig. „Die Hakro Merlins Crailsheim sind ein sportlicher Leuchtturm in der Region, der nicht nur mit seinem Bundesliga-Team erstklassig aufgestellt ist, sondern auch durch eine durchdachte Nachwuchsarbeit überzeugt. Wir werden das gemeinsame Ziel, einen gesunden Lebensstil zu vermitteln, erfolgreich umsetzen“, sagt Michaela Lierheimer. 

 

Die Hakro Merlins und die AOK wollen sich gemeinsam bei Projekten mit unterschiedlichen Schwerpunkten etwa im Inklusions- oder Integrationsbereich engagieren. Dabei werden sich Spieler der 1. Herrenmannschaft in ihrer Rolle als sportliche Vorbilder für die Vermittlung von Gesundheitskompetenzen einsetzen. Spezielle Seminare zur gesunden Ernährung gibt es außerdem für die U 16 und U 19 der Merlins. Die jungen Sportler sollen lernen, eine gesunde und ausgewogene Ernährung in ihren Alltag einzubauen. Außerdem ist die Gesundheitskasse bei den Kinder- und Jugendcamps des Vereins mit Workshops zu den Themen Ernährung, Bewegung, Entspannung oder psychische Gesundheit präsent. 

 

 

Kontakt zur Pressestelle

Dr. René Schilling

Pressesprecher

E-Mail: dr.rene.schilling@bw.aok.de
Telefon: 07131 639-350
Telefax: 07131 639-415
Mobil: 0152 21550995

Allee 72
74072 Heilbronn