Handy-Sammel- und Recycling-Aktion des Landes Baden-Württemberg: Die AOK – Die Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben beteiligt sich

greenAOK und Umweltmanagement

Datum: 04.06.2018 / Kategorie: AOK-Aktionen

Bodensee-Oberschwaben

Neues Handy, was tun mit dem Alten? Schlummern bei Ihnen zu Hause auch diverse alte Handys in den Schubladen? Jetzt ist Ihre Gelegenheit, diese Geräte auf einfache Weise zu entsorgen. Machen Sie mit und nutzen Sie unsere Handy-Sammel-Aktion, um Ihre privaten Handys und Tablets einem umweltfreundlichen Recycling zuzuführen! Die Handy-Sammelbox steht ab dem 7. Juni 2018 in allen AOK-KundenCentern am Empfang bereit. Die Sammelaktion geht bis zum 20. Juli 2018.

 

Wussten Sie, dass allein in Deutschland über 100 Millionen Mobiltelefone ungenutzt herumliegen und mit ihnen 876 t Kupfer, 382 t Kobalt, 26 t Silber, 2,4 t Gold und 0,8 t Palladium? Wertvolle Stoffe, die durch Recycling zurück in den Produktionskreislauf gelangen könnten. Tun Sie der Umwelt etwas Gutes und retten Sie wertvolle Ressourcen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie in allen AOK-KundenCentern vor Ort.

 

Kontakt zur Pressestelle

Thomas Müller

Pressesprecher

E-Mail: thomas.mueller@bw.aok.de
Telefon: 0751 371-178
Telefax: 0751 371-51178
Mobil: 0170 3334161

Charlottenstraße 49
88212 Ravensburg