Marianne Kugler Wendt und Rolf Blaettner im Verwaltungsrat der AOK Baden-Württemberg

Im Verwaltungsrat der AOK Baden-Württemberg ist die Region Heilbronn-Franken weiterhin mit erfahrenen Kräften vertreten. Dem höchsten Selbstverwaltungsgremium der Gesundheitskasse gehören auch in den kommenden sechs Jahren für die Versichertenseite Marianne Kugler-Wendt (Ver.di Heilbronn-Neckar-Franken) und für die Arbeitgeberseite Rolf Blaettner (Südwestmetall Bezirksgruppe Heilbron/Region Franken) an. Als Stellvertreter gewählt wurden Oliver Kuhnle (IG Metall Heilbronn/Neckarsulm) und Ralf Sulek (Fibro GmbH).

Datum: 20.10.2017 / Kategorie: Unternehmen AOK Baden-Württemberg

Heilbronn-Franken

Im Verwaltungsrat der AOK Baden-Württemberg ist die Region Heilbronn-Franken weiterhin mit erfahrenen Kräften vertreten. Dem höchsten Selbstverwaltungsgremium der Gesundheitskasse gehören auch in den kommenden sechs Jahren für die Versichertenseite Marianne Kugler-Wendt (Ver.di Heilbronn-Neckar-Franken) und für die Arbeitgeberseite Rolf Blaettner (Südwestmetall Bezirksgruppe Heilbron/Region Franken) an. Als Stellvertreter gewählt wurden Oliver Kuhnle (IG Metall Heilbronn/Neckarsulm) und Ralf Sulek (Fibro GmbH).

 

„Ich freue mich, meine Arbeit für die Versichertenseite und zum Wohle der AOK Baden-Württemberg fortsetzen zu können“, erklärte Marianne Kugler-Wendt bei der konstituierenden Sitzung des Verwaltungsrats im hohenlohischen Untersteinbach. „Die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens weiterhin unterstützen zu können, ist eine reizvolle Aufgabe“, ergänzte Rolf Blaettner.

 

Das weitere Engagement der beiden alternierenden Vorsitzenden des Bezirksrats der AOK Heilbronn-Franken begrüßt auch Michaela Lierheimer, die Geschäftsführerin der AOK Heilbronn-Franken. „Es ist sehr erfreulich, dass wir eine sehr konstruktive Zusammenarbeit weiter zusammen gestalten können.“ Der neue Bezirksrat der Region, wird nach Bestätigung durch den Verwaltungsrat, im kommenden Januar zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommen.

 

Kontakt zur Pressestelle

Dr. René Schilling

Pressesprecher

E-Mail: dr.rene.schilling@bw.aok.de
Telefon: 07131 639-350
Telefax: 07131 639-415
Mobil: 0152 21550995

Allee 72
74072 Heilbronn