Mehr Platz für Abstand und diskrete Beratung

Das AOK-KundenCenter Reutlingen-Nord muss zum Jahresende schließen. Optimale Beratungsbedingungen finden Kunden künftig in der neu renovierten Geschäftsstelle Reutlingen-Mitte vor.

Datum: 03.12.2020 / Kategorie: Sonstiges

Reutlingen

Der Mietvertrag für das AOK KundenCenter Reutlingen-Nord in Rommelsbach wurde vom Vermieter wegen Eigenbedarfs zum Jahresende gekündigt. Deshalb sieht sich die AOK gezwungen, die Geschäftsstelle zu schließen. „Wegen der eingeschränkten Räumlichkeiten waren wir schon länger selbst auf der Suche nach einer geeigneten Alternative vor Ort. Bisher leider ohne Erfolg. Nichts desto trotz kam für uns die Kündigung völlig überraschend“, erklärt Klaus Knoll, Geschäftsführer der AOK Neckar-Alb.

 

Die betroffenen 28.000 Versicherten aus dem Stadtgebiet Reutlingen-Nord, den anschließenden Stadtteilen sowie Pliezhausen und Walddorfhäslach werden ab dem 21. Dezember 2020 vom AOK KundenCenter Reutlingen-Mitte mitbetreut. „Das ist eine sehr gute Lösung für unsere Kunden. Denn der große Standort in der Konrad-Adenauer-Straße 23 wurde erst vor Kurzem renoviert und entspricht allen Anforderungen an eine serviceorientierte Kundenberatung“, so Knoll. Vor allem sei hier die Diskretion gewährleistet, was am alten Standort wegen der engen Räume nicht sichergestellt werden konnte. „Mehr Platz bedeutet auch mehr Abstand, was in Coronazeiten besonders wichtig ist.“ Im KundenCenter Reutlingen-Mitte würden die Kunden aus dem Norden Reutlingens ihre gewohnten Ansprechpartner vorfinden, verstärkt durch verschiedene Fachabteilungen, die für weiterführende Beratungen direkt vor Ort bereitstünden.

 

Das KundenCenter Reutlingen-Mitte ist in nur fünf Kilometern Entfernung in nächster Reichweite, mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar und verfügt über einen Kundenparkplatz direkt neben dem Gebäude. „Viele Kunden aus dem Reutlinger Norden nutzen bereits das neu renovierte Haus, um mit uns in Kontakt zu treten, weil es sehr zentral liegt“, berichtet Knoll.

 

OK Neckar-Alb betreibt 12 KundenCenter in der Region und ist damit die gesetzliche Krankenkasse mit dem dichtesten Geschäftsstellennetz.

 

Kontakt zur Pressestelle

Eveline Blank

KC Balingen, Pressesprecherin

E-Mail: Eveline.Blank@bw.aok.de
Telefon: 07433 262-1100
Telefax: 07433 262-91–1100
Mobil: 0162 4126693

Hindenburgstraße 25
72336 Balingen