Mit dem Ballon über die Region

Mit dem Rad zur Arbeit - Gewinnübergabe an Vorjahres-Teilnehmer

Datum: 06.04.2017 / Kategorie: AOK-Aktionen

Heidelberg

Da war der Jubel groß bei den Vorjahres-Teilnehmern des DKFZ an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ von AOK und ADFC. Gleich zwei attraktive Preise und den großen Team-Preis, eine Ballonfahrt, konnten Klaus Fabian, AOK-Sportpädagoge und Koordinator der Aktion, und Myria Rohrbacher vom ADFC den Gewinnern übergeben.

 

 

 

Das Team „Las Mitochondrias“ von Alicia Roig-Merino und Barbara Vodicska hatte die Ballonfahrt des Event-Veranstalters Jochen Schweizer für vier Personen gewonnen. Wann und wo der Ballon startet, dürfen sie sich aussuchen.

 

DKFZ-Mitarbeiterin Iris Oezen freute sich über eine hochwertige Ortlieb-Radtasche. Stellvertretend für Marie-Christine Leroy-Schell nahm Iris Klewinghaus, Sicherheitsbeauftragte und Koordinatorin der Aktion beim DKFZ den Preis, ein Fahrrad-Sicherheitsschloss, entgegen.  „2016 haben sich 1.188 Radler an der Aktion beteiligt. Natürlich hoffen wir, dass es dieses Jahr wieder genauso viel, besser noch mehr werden“, sagte Fabian.

 

 

 

Am 1. Mai startet die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit 2017“. In der Zeit bis 31. August müssen die Teilnehmer an 20 Tagen zur Arbeit fahren. Die Kombination mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist möglich. Auch Studenten können sich beteiligen. Beruf und Studium haben bei der Aktion den gleichen Stellenwert.

 

Infos und Anmeldung unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de

 

Kontakt zur Pressestelle

Alexander Föhr

Pressesprecher

E-Mail: alexander.foehr@bw.aok.de
Telefon: 0621 176-8397
Telefax: 0621 17691-8397
Mobil: 0152 01568696

Renzstraße 11-13
68161 Mannheim