Mit dem Rad ins Bad! - AOK-Radsonntag: Am 14. Juni aus vielen abwechslungsreichen Touren wählen

Radeln macht in der Gruppe noch mehr Spaß! Daher hat der AOK-Radsonntag auch einen festen Platz im Terminkalender der Radfreunde in der Region. Am Sonntag, 14. Juni bietet die AOK Ulm-Biberach sieben spannende Radtouren an. Start- Orte sind Biberach, Blaustein, Laupheim und Dettingen – Ziel oder Zwischenziel sind das Bad Blau beziehungsweise das Jordanbad. Für alle Teilnehmer gibt es kostenlosen Bäder-Eintritt. Die Strecken reichen von familienfreundlichen 30 bis zu ambitionierten 90 Kilometern. Alle Fahrradfreunde sind zum kostenlosen Mitfahren eingeladen. Für die ambitionierten Biker kooperiert der AOK-Radsonntag erstmals mit der Tour de Barock: In Bad Schussenried starten drei anspruchsvolle Routen bis 190 km Länge.

Datum: 29.05.2015 / Kategorie: AOK-Aktionen

Ulm/Biberach

Radfahren ist so beliebt, weil es eine der schönsten Gruppen-Sportarten ist, man die Region neu erkunden und viel sehen und bestaunen kann. Daher veranstaltet die AOK auch in diesem Jahr wieder ihren beliebten Radsonntag: Aus sieben eigenen AOK-Radtouren sowie den drei Tour-de-Barock-Routen mit verschiedensten Ansprüchen können Radbegeisterte wählen.

AOK-Startorte sind Biberach, Blaustein, Dettingen und Laupheim. Los geht’s am Sonntag, 14. Juni jeweils um zehn Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich – Interessierte kommen einfach vorbei. Die Strecken sind allesamt Rundtouren, man kommt also an den Ausgangspunkt zurück. Als Belohnung erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des AOK-Radsonntags kostenlosen Eintritt ins Blausteiner Bad Blau oder ins Jordanbad in Biberach.

In Biberach startet eine 35 km lange Rundtour für Familien mit kleinen Kindern oder für Gemütlich-Radler ab und zum Jordanbad.

Wer ein wenig weiter fahren möchte, kommt zur Festhalle nach Dettingen. Die dort losradelnde Gruppe hat dasselbe Ziel, fährt aber einfach 45 km weit und nach einem erfrischenden Sprung ins Wasser dieselbe Strecke wieder zurück.

In Laupheim, Treffpunkt Marktplatz, können sich die Teilnehmer entscheiden, ob sie lieber ins Bad Blau oder ins Jordanbad fahren wollen. Die erste Tour umfasst einfach 35, die andere 30 km Länge. Nach dem Bad-Besuch geht es jeweils zurück.

In Blaustein am Bad Blau starten drei Touren mit unterschiedlichem Anspruch. Zwei Rund-Touren sind für die ganze Familie gedacht haben eine Länge von 50 beziehungsweise 30 km. Eine weitere 60 km lange Rundtour ist für E-Biker konzipiert, aber auch Selbst-Treter können natürlich mitkommen.

Alle Touren werden von erfahrenen AOK-Radtreff-Leitern ausgewählt und begleitet, so sind Sicherheit und Unterhaltungswert garantiert! Alle Informationen unter www.aok-bw.de/ulb.

Zusätzlich kooperiert die AOK Ulm-Biberach erstmals mit der Tour de Barock, so dass im Rahmen des Radsonntags drei weitere Strecken angeboten werden. Alle starten in Bad Schussenried. Die 190 km und 116 km langen Touren starten bereits um sieben Uhr, die „kleine“ Tour von 65 erst um acht Uhr. Für die Tour-de-Barock-Strecken sind eine Anmeldung und eine Startgebühr nötig. AOK-Versicherte erhalten beim Abholen der Startnummer 2 Euro Rabatt. Alle Informationen unter www.tour-de-barock.de.

Kontakt zur Pressestelle

Thomas Wöllhaf

Pressesprecher

E-Mail: presse-ulb@bw.aok.de
Telefon: 0731 168-705
Telefax: 0731 16891-705
Mobil: 0175 6070803

Schwambergerstraße 14
89073 Ulm