Standorte bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

Die AOK Neckar-Fils bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in ihren KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen und Kunden telefonisch vereinbart.

Datum: 02.06.2020 / Kategorie: Unternehmen AOK Baden-Württemberg

Göppingen

Im Kreis Göppingen haben mit den KundenCentern in Göppingen, Geislingen, Eislingen und Süßen sämtliche Standorte wieder für vereinbarte Termine geöffnet. Termine für alle KundenCenter können unter Telefon 07021 931 74 93 vereinbart werden. Unter aok.de/bw finden Versicherte die Kontaktdaten aller KundenCenter zur Terminvereinbarung.

 

Zum Schutz der Kunden und der Beschäftigten der AOK Neckar-Fils in Zeiten des Corona-Virus‘ wird auf die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern geachtet, zum Beispiel mit Hinweisen durch Bodenmarkierungen. Zusätzlichen Infektionsschutz im Beratungsgespräch bieten transparente Plexiglasscheiben. Die Versicherten werden in Anlehnung an die Verordnung der Landesregierung gebeten, ihren Mund-Nasen-Schutz zum Termin mitzubringen.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Wiedereröffnung unserer KundenCenter wieder etwas mehr zur Normalität zurückkehren können, auch wenn die ,neuen Spielregeln‘ das Alltagsleben von uns allen noch eine unbestimmte Zeit prägen werden“, sagt Heike Kallfass, Geschäftsführerin der AOK Neckar-Fils.

 

Sie erinnert daran, dass auch in der Hochphase des allgemeinen Lockdown die AOK Neckar-Fils stets telefonisch, auf den Online-Kanälen oder mittels der App „Meine AOK“ für ihre Kunden da war und eine qualitativ hochwertige Beratung jederzeit sichergestellt werden konnte.

 

„Die Schließung unserer Standorte war in einer außergewöhnlichen Situation der absolut richtige Schritt zum Schutz unserer Versicherten und Beschäftigten“, bilanziert Heike Kallfass, die gleichzeitig kein Hehl daraus macht, wie sehr sie es begrüßt, „dass wir nun wieder für unsere Kunden persönlich da sein können“.

 

Der Betrieb der AOK-Gesundheitszentren und Rückenstudios werde stufenweise folgen und bedeute somit einen weiteren Schritt in Richtung Normalität, so die Geschäftsführerin abschließend.

 

 

 

Kontakt zur Pressestelle

Jörg Portius

Leiter Kommunikation/Politik

E-Mail: joerg.portius@bw.aok.de
Telefon: 0711 9399-440
Telefax: 0711 9399-160

Plochinger Straße 13
73730 Esslingen