Start für AOK-Azubis

22 junge Menschen haben am 1. September 2016 ihre Ausbildung bei der AOK-Bezirksdirektion Stuttgart-Böblingen begonnen.

Datum: 12.09.2016 / Kategorie: Ausbildung bei der AOK

Stuttgart/Sindelfingen

Genau 416 Bewerbungen gingen auf dem Schreibtisch von Olga Heinz ein. „Davon haben wir jetzt die besten 22 ausgewählt“, so die Ausbildungsleiterin der AOK Stuttgart-Böblingen. Für 16 Sozialversicherungsfachangestellte, fünf Kaufleute für Dialogmarketing und eine Studentin „Soziale Arbeit im Gesundheitswesen“ beginnt jetzt bei der Gesundheitskasse der Start ins Berufsleben.

 

„Wir haben ein breites Angebot an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, da wir ein Unternehmen mit sehr unterschiedlichen Arbeitsfeldern sind. Davon profitieren unsere Azubis. Denn sie erhalten während ihrer Ausbildung Einblick in viele verschiedene Tätigkeiten Einblicke und können später zwischen mehreren Bereichen wählen“, erklärt Ausbildungsleiterin Olga Heinz. „Das macht uns als Arbeitgeber sicher attraktiv.“ Sie hat übrigens selbst einmal als Auszubildende zur Sozialversicherungsfachangestellten bei der AOK angefangen.

 

Bei der größten Krankenkasse in der Region, die knapp 380.000 Versicherte betreut, erwarten die Auszubildenden verantwortungsvolle und spannende Aufgaben. Wer bei der AOK eine Ausbildung beginnen möchte, sollte engagiert und kommunikativ sein. „Denn Gesundheit und Nähe ist bei uns nicht nur ein Werbespruch, sondern ein Versprechen an unsere Versicherten.“ Daher investiert die AOK Stuttgart-Böblingen viel Zeit in ihre Auszubildenden. „Denn nur mit gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können wir die Verlässlichkeit und Beratungsqualität bieten und weiter steigern, die unsere Versicherten von uns gewohnt sind“, betont die Personalerin. Die AOK Stuttgart-Böblingen bildet derzeit insgesamt über 80 Auszubildende und Studierende aus.

 

Bildunterschrift: Ausbildungsleiterin Olga Heinz (ganz links) mit den Berufsstartern.

 

Kontakt zur Pressestelle

Dr. Elisabeth Schöndorf

Leiterin Kommunikation/Politik

E-Mail: Dr.Elisabeth.Schoendorf@bw.aok.de
Telefon: 0711 2069-1025
Telefax: 0711 2069-911026
Mobil: 0172 6178096

Presselstraße 19
70191 Stuttgart