SWR1 Pfännle präsentiert AOK-Familienfrühstück

Was gibt es Besseres, als mit einem gesunden und ausgewogenen Frühstück in den Tag zu starten? Davon können sich die Besucherinnen und Besucher beim „AOK-Familienfrühstück“ im Rahmen von „SWR1 Pfännle“ am 27. September in Öhringen selbst überzeugen. Von 9:30 – 13:00 Uhr steht ein reichhaltiges Frühstücksbüffet am Hafenmarkt bereit, das Lust auf Frühstück machen möchte.

Datum: 07.08.2015 / Kategorie: AOK-Aktionen

Öhringen

Ob süß oder herzhaft – wichtig ist, dass die Mahlzeit am Morgen ausgewogen ist und ausreichend Energie liefert, um die Reserven wieder aufzutanken. Am besten schmeckt es zusammen mit der Familie oder mit Freunden – und das Ganze bringt noch Pluspunkte fürs Wohlbefinden und Zufriedenheitsgefühl. Doch leider scheint das nicht immer der Fall zu sein. So ergab eine Umfrage im Rahmen der AOK-Familienstudie aus dem vergangenen Jahr, dass zwar 81 Prozent der Eltern gemeinsame Mahlzeiten als eine angenehme Zeit empfinden, doch nur zwei Drittel der Eltern frühstücken regelmäßig mit ihrem Nachwuchs. Befragt wurden 1.500 Mütter und Väter, was sie für die gesunde Entwicklung ihrer Kinder im Alltag tun.

Beim AOK-Familienfrühstück, zubereitet vom Woitalla Veranstaltungsservice, können die unterschiedlichsten Frühstücksleckereien aus regionalen Produkten nach Herzenslust probiert werden. So gibt es herzhaften und süßen „Blooz“, den Öhringer „Hamballe“ aus Hefeteig mit selbstgemachtem „Gsälz“ oder Pfannkuchen mit feiner Füllung. Für Erwachsene kostet das komplette Frühstücks-Buffet mit Getränken 7,50 Euro, AOK-Versicherte zahlen einen Euro weniger. Kinder von vier bis zwölf zahlen 4,50 Euro. Man darf sich also überraschen lassen, wie ein gesunder Start in den Tag aussehen – und auch schmecken kann. Für Kinder wird der Besuch von Jolinchen ein weiteres Highlight sein.

Zum Abschluss des AOK-Familienfrühstücks findet um ca. 11:30 Uhr auf der Bühne ein Interview mit einer AOK-Ernährungsberaterin zum Thema „Tipps mit Biss – der Familientisch als Mittelpunkt“ statt.

Weitere Infos gibt es unter www.aok-bw.de und www.swr1.de/pfaennle

Kontakt zur Pressestelle

Dr. René Schilling

Pressesprecher

E-Mail: dr.rene.schilling@bw.aok.de
Telefon: 07131 639-350
Telefax: 07131 639-415
Mobil: 0152 21550995

Allee 72
74072 Heilbronn