TopJob in Ehingen

Die AOK Ausbildungs – und Studienmesse findet in diesem Jahr am Mittwoch, 16. Mai in der Ehinger Lindenhalle statt. Mehr als 50 regionale Unternehmen präsentieren sich dort mit ihren Ausbildungsberufen.

Datum: 16.05.2018 / Kategorie: Sonstiges

Ehingen

Von 9 bis 16 Uhr können Schüler, Eltern und Lehrer kostenlos vorbeischauen und mit den Ausbildern ins Gespräch kommen. Wie in den letzten Jahren organisiert die AOK Ulm-Biberach die Messe in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, der Ulmer IHK, der Handwerkskammer sowie Südwestmetall. „Die Devise der AOK Ulm-Biberach ist GESUNDNAH. Mit der Messe geben wir daher lokalen Firmen eine Plattform, Werbung in eigener Sache zu machen und passende Auszubildende zu finden,“ so Organisator Markus Schirmer, AOK-KundenCenterleiter in Ehingen. Die Gesundheitskasse stellt an diesem Tag ihre Ausbildungsangebote zu Sozialversicherungsfachanstellten, die Berufsqualifizierung zum AOK-Betriebswirt und zu Kaufleuten für Dialogmarketing im Außendienst vor.

 

Bei Vorträgen der Arbeitsagentur erfahren Besucher alles Wichtige zum Thema Bewerbung und Vorstellungsgespräch. Ebenfalls vertreten sind Berufliche Schulen, die Ehinger Magdalena-Neff-Schule und die Gewerbliche und Kaufmännische Schule. Wer über ein Studium nachdenkt, kann sich bei der Universität und Hochschule Ulm sowie der Hochschule Biberach über die angebotenen Studiengänge informieren.

 

Kontakt zur Pressestelle

Thomas Wöllhaf

Pressesprecher

E-Mail: presse-ulb@bw.aok.de
Telefon: 0731 168-705
Telefax: 0731 16891-705
Mobil: 0175 6070803

Schwambergerstraße 14
89073 Ulm