Veranstaltung: PFLEGE IM GESPRÄCH

„PFLEGE IM GESPRÄCH ist ein ganz besonderes Gesprächs- und Informationsformat, das wir am 18. Januar in zwei KundenCentern direkt vor Ort unseren Versicherten und allen interessierten Stuttgarterinnen und Stuttgartern anbieten“, so AOK-Geschäftsführer Christian Kratzke. „An diesem Tag bringen wir Bürger, Krankenkasse und Politik miteinander ins Gespräch und erklären aktuelle Entwicklungen im Bereich Pflege. Denn das Thema betrifft uns alle“, betont Gesundheitspolitikerin Karin Maag.

Datum: 30.12.2015 / Kategorie: Pflege und Rehabilitation

Stuttgart

Das Pflegestärkungsgesetz II tritt zum 1. Januar 2016 in Kraft. Damit fällt der Startschuss für umfassende Änderungen in der Pflegeversicherung. Bei PFLEGE IM GESPRÄCH informiert die AOK Stuttgart-Böblingen gemeinsam mit der Stuttgarter Bundestagsabgeordneten Karin Maag über aktuelle Änderungen und gesundheitspolitische Entwicklungen. „Ich freue mich sehr, dass wir für die Veranstaltung Karin Maag gewinnen konnten“, betont Kratzke. Die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete ist Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages und hat die Pflegereform mitgestaltet.

 

Neben Karin Maag und Christian Kratzke stehen der stellvertretende Geschäftsführer der AOK Stuttgart-Böblingen, Norbert Völkerath, und Achim Abele, Leiter des CompetenceCenters Pflege, als Gesprächspartner zur Verfügung.

 

PFLEGE IM GESPRÄCH findet am Montag, den 18. Januar 2016 an zwei Standorten statt: von 11.00 bis 12.00 Uhr im AOK-KundenCenter Berliner Platz, Breitscheidstraße 18, 70176 Stuttgart und von 13.00 bis 14.00 Uhr im AOK-KundenCenter Bad Cannstatt, Brunnenstr. 47B, 70372 Stuttgart.

 

Aufgrund der großen Nachfrage und der begrenzten räumlichen Kapazitäten ist eine Anmeldung mittlerweile leider nicht mehr möglich.

 

Kontakt zur Pressestelle

Dr. Elisabeth Schöndorf

Leiterin Kommunikation/Politik

E-Mail: Dr.Elisabeth.Schoendorf@bw.aok.de
Telefon: 0711 2069-1025
Telefax: 0711 2069-911026
Mobil: 0172 6178096

Presselstraße 19
70191 Stuttgart