Gesunde Lebensführung

Elise Maier, Schülerin der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen, hat den von der AOK Baden-Württemberg gestifteten Ernst-Kofrányi Preis für die beste Schülerleistung im Fach Ernährungslehre/Chemie erhalten.

Datum: 26.07.2021 / Kategorie: Gesundheit und Prävention

Aalen

Dr. Ernst Kofrányi hat mit seinen Untersuchungen zum Eiweißumsatz beim Menschen nachhaltig die moderne Ernährungswissenschaft beeinflusst. Seine Forschungen sind besonders wichtig für die Behandlung von Nierenerkrankungen.

Der Ernst-Kofrányi-Preis wurde durch Patrick Stöppler, Gesundheitsexperte der AOK Ostwürttemberg im Beisein von Petra Hudak, Oberstudiendirektorin, Klaus Müller, Studiendirektor und Fachlehrerin Anita Schüttler an Elise Maier aus Aalen überreicht. Die Preisverleihung, so Patrick Stöppler, soll die Bedeutung der Ernährungsforschung für eine gesunde Lebensführung hervorheben. Elise Maier erhielt eine Urkunde und einen Büchergutschein für Ihre sehr guten schulischen Leistungen im Profilfach des Ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums. Nach einem freiwilligen sozialen Jahr plant die Preisträgerin ein naturwissenschaftliches Studium aufzunehmen.

Bild: Preisträgerin Elise Maier und AOK-Gesundheitsexperte Patrick Stöppler.

Quelle: AOK Ostwürttemberg

 

Oliver Bayer

Pressesprecher

E-Mail: presse-owb@bw.aok.de
Telefon: 07171 601-125
Telefax: 07171 601-472
Mobil: 0173 7442715

Pfeifergäßle 21
73525 Schwäbisch Gmünd