AOK Baden-Württemberg als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert

Südwestkasse schließt Audit „Beruf und Familie“ erfolgreich ab

Datum: 16.06.2020 / Ressort: Zumeldung

Die AOK Baden-Württemberg hat das aktuelle Zertifizierungsverfahren „Beruf und Familie“ durch das Kuratorium der Beruf und Familie Service GmbH erneut erfolgreich absolviert. Damit wurde der Anspruch, dass die AOK Baden-Württemberg ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen die Möglichkeit bietet, Beruf und Familie zu verbinden, erneut bestätigt. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Dialogverfahrens wurde der Südwestkasse bereits zum dritten Mal in einem Audit von „Beruf und Familie“ bewertet und gehört zu den Organisationen, die nun das Zertifikat dauerhaft erhalten. Mit der Auszeichnung wird von unabhängigen Experten bestätigt, dass die AOK Baden-Württemberg sich langfristig für eine familien- und lebensphasenorientierte Personalpolitik einsetzt und diesen hohen Entwicklungsstand beibehält und bedarfsgerecht ausbaut.

Ein wandelndes Werteverständnis, zunehmender Fachkräftemangel und eine Arbeitswelt mit hoher Veränderungsdynamik stellen Organisationen permanent vor neue Herausforderungen, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Mit dem Audit „Beruf und Familie“ erarbeitet die AOK Baden-Württemberg maßgeschneiderte Lösungen, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben zu ermöglichen. Das Resultat für die größte gesetzliche Krankenkasse im Südwesten ist eine familienfreundliche Unternehmenskultur, die dabei hilft, Fachkräfte zu gewinnen und zu halten.