Wirtschaftsfaktor mit Mehrwert

Zahlen und Fakten zur Gesundheitswirtschaft

Datum: 25.01.2022 / Ressort:

Selten rückte die Gesundheitswirtschaft so in den Fokus wie in der Pandemie. Dabei ist sie seit Langem eine der wichtigsten Branchen in Deutschland. Gesundheitsversorgung,  Pflege, E-Health und Co. – die Gesundheitswirtschaft ist eine riesige Branche. Was in ihr passiert, wirkt sich auf die Gesamtwirtschaft und das Wohlergehen der Gesellschaft aus. Das bestätigen aktuelle Zahlen aus dem Bundeswirtschaftsministerium: Mit einer Bruttowertschöpfung von 364,5 Milliarden Euro gehört die Gesundheitswirtschaft zu den
bedeutendsten Branchen der deutschen Volkswirtschaft. Sie macht über zwölf Prozent der gesamten deutschen Bruttowertschöpfung aus, jeder sechste Arbeitsplatz ist hier angesiedelt. Auch die gesetzliche und private Krankenversicherung sind innerhalb der gesundheitswirtschaftlichen Gesamtrechnung von hoher Bedeutung. Zwar sind ihre Anteile an der Wertschöpfung gering, jedoch finanzieren sie mit über 65 Prozent einen Großteil der Gesundheitsausgaben.

Dieser Beitrag wurde erstmals veröffentlicht im #AgendaGesundheit Magazin. Den Link zur aktuellen Ausgabe finden Sie im Anhang dieser Seite.